Vor-/Nachsorge Schlaganfall


ZNS-Straubing bietet Ihnen nach erlittem Schlaganfall, Hirnblutung oder Schädelhirntrauma eine umfassende Nachsorge. 

Dies kann umfassen:

  • Verordnung von Ergotherapie, Physiotherapie, Logotherapie oder nötiger Hilfsmittel
  • regelmäßige Kontrolle der hirnversorgenden Gefäße mittels Ultraschall
  • regelmäßige EEG-Kontrolle
  • Spastik-Behandlung mittels Botulinumtoxin
  • Testung kognitiver Leistung und Beurteilung der Fahrtauglichkeit
  • Behandlung einer "post-Stroke"-Depression
     

 

ZNS-Straubing - Gemeinschaftspraxis Neurologie, Psychiatrie, Psychosomatische Medizin

Daten werden übermittelt...

Danke für Ihre Nachricht!

Ihre Anfrage

Bitte füllen Sie die rot umrandeten Felder korrekt aus.
Absenden