Führerscheingutachten

Verkehrsmedizinische Gutachten auf neurologischem und psychiatrischem Gebiet, einschließlich geforderter Leistungstestung.

Sollten Sie von Seiten der Führerscheinstelle die Aufforderung erhalten haben, ein verkehrsmedizinisches Gutachten vorzulegen, da auf Grund von Erkrankungen der Anlage 4 FeV Zweifel an der Fahrtauglichkeit bestehen, können Sie sich gerne an unsere Praxis wenden.

Gutachten können nur erstellt werden, wenn Sie nicht zuvor schon in Behandlung bei Dr. Erbacher bzw. bei Dr. Brandl waren (Ausschluß Interessenskonflikt Behandler/Gutachter).
Liquidation: Erstgutachen 600,- EUR; Folgegutachten 250,- EUR.

Bei Fragen beraten wir Sie gerne. 

 

ZNS-Straubing - Gemeinschaftspraxis Neurologie, Psychiatrie, Psychosomatische Medizin

Daten werden übermittelt...

Danke für Ihre Nachricht!

Ihre Anfrage

Bitte füllen Sie die rot umrandeten Felder korrekt aus.
Absenden